Team USA

BP Target Neutral hilft dem United States Olympic Committee (USOC) bei seiner Nachhaltigkeitsinitiative „Green Ring“, die Trainingsumgebungen für US-Sportler schafft, in denen sie mit Stolz nach sportlichen Höchstleistungen streben können.

us_olympic_training_center-cropped2

An drei Olympischen Trainingszentren der USA lernten Mitarbeiter mithilfe des Öko-Fahrer-Programms, wie man intelligenter Auto fährt, seine Emissionen reduziert und dabei Geld spart.

Die Ergebnisse waren beeindruckend:

Die km/l-Zahlen der Flotte stiegen um 5 %, Leerlaufzeiten wurden um 18 % reduziert und die O2-Emissionen verringerten sich um 202 Tonnen pro Jahr.

„Die Zusammenarbeit mit BP Target Neutral, die unserem Personal das Öko-Fahrer-Programm näherbringt, ist eine praktische Möglichkeit, mit der das USOC seinen Energieverbrauch in den drei Trainingszentren reduzieren kann“, sagt Mitch Poll, Geschäftsführer des United States Olympic Committee (USOC) .

„Das Öko-Fahrer-Programm unterstützt perfekt die Ziele der Nachhaltigkeitsinitiative „Green Ring“ des USOC. Als Gründungsmitglied der Initiative ,Green Ring‘ wird BP auch weiterhin mit uns zusammenarbeiten, um uns Wege zur Verbesserung unseres CO2-Fußabdrucks aufzuzeigen und unseren US-Sportlern die nachhaltigsten Trainingsumgebungen zu bieten, in denen sie mit Stolz nach sportlichen Höchstleistungen streben können.“