Unser Team

BP Target Neutral wurde 2006 ins Leben gerufen und ist seitdem jedes Jahr erfolgreich gewachsen.

Wir unterstützen sowohl Verbraucher als auch Unternehmen, und wir haben mit einigen der größten Sportveranstaltungen und Konzerne der Welt zusammengearbeitet. Als stolzes Gründungsmitglied der ICROA (International Carbon Reduction and Offset Alliance) ist es unser Ziel, unseren Kunden das bestmögliche CO2-Managementprogramm zu bieten.

Von links nach rechts: Jonathan Lee, Mike Capper, Rodrigo Bezerra, Andrea Abrahams, Alex Mauer und Daniel Davies


Andrea Abrahams, globale Direktorin

Andrea

Andrea Abrahams leitet BP Target Neutral, ein CO2-Managementprogramm, das CO2-Reduktions- und -Ausgleichsprogramme für BP und seine Kunden entwickelt.

Als globale Direktorin ist es ihre Aufgabe, das Programm auf internationaler Ebene auszubauen, sowohl in wichtigen Ländern mit BP-Präsenz als auch in den BP-Geschäftsbereichen mit direktem Kundenkontakt. Sie steht dem Team von BP Target Neutral vor und trägt die Verantwortung für die Strategieentwicklung und -umsetzung. Dies umfasst auch die Gründung neuer Partnerschaften mit multinationalen Organisationen, das Marketing (B2B und B2C) sowie CO2-Ausgleichsaktivitäten.

Andrea Abrahams bekleidet ihre Position seit September 2010 und leitete z.B. die CO2-Ausgleichskampagne für die Olympischen und Paralympischen Sommerspiele 2012 in London – eine weltweite Erstleistung, die eine halbe Million Besucher dazu bewegen konnte, ihre persönlichen CO2-Emissionen auszugleichen.

In ihrer vorigen Rolle bei BP war Andrea Abrahams Geschäftsleiterin für Strategie und Geschäftsentwicklung in der BP-Einheit Strategic Collaborations, die sich um die strategische Zusammenarbeit mit den größten globalen Kunden und Partnern von BP kümmert. Als Gründungsmitglied dieser Einheit hat Andrea Abrahams Modelle und Methoden für das Account Management entwickelt und umgesetzt, die Geschäftsentwicklung mit neuen und etablierten Partnern geleitet, die Organisationsgestaltung mitbestimmt und die Vertriebs- und Marketingstrukturen aufgebaut.

Andrea Abrahams ist seit 25 Jahren bei BP tätig, vorwiegend in B2B-Bereichen in Südafrika, Singapur und Großbritannien. Ihre Schwerpunkte sind Strategie, Geschäftsentwicklung, Marketing, Vertrieb, Nachhaltigkeit, Werbung und Kommunikation.

Ihr Werdegang vor BP umfasst ein Journalismusstudium, einen Einsatz als TV-Nachrichtenjournalistin in Namibia und die Tätigkeit bei einer führenden internationalen Werbeagentur.

Die gebürtige Südafrikanerin lebt heute mit ihrem Mann und ihren erwachsenen Söhnen in Großbritannien.

Rodrigo Bezerra, Manager für Marketing und Beschaffung

Rodrigo

Rodrigo Bezerra ist Manager für Marketing und Beschaffung bei BP Target Neutral. Er leitet die CO2-Ausgleichsinvestitionen für das Programm, d. h. die Entwicklung und Umsetzung der Beschaffungsstrategie für CO2-Guthaben und Kapazitäten zum Ausbau des Programm. Er besitzt über 12 Jahren Erfahrung im Klimaschutz und war in dieser Zeit an mehreren Aspekten des CO2-Marktes beteiligt, darunter Politikentwicklung, CO2-Strategie und die Entwicklung weltweiter Ausgleichsprojekte.

Vor seinem Einstieg bei BP Target Neutral war Rodrigo Bezerra Gründer und Direktor einer unabhängigen Beratungsfirma zu Umweltfragen, die sich auf Klimaschutz und Carbon Asset Management spezialisiert hat. In dieser Rolle unterstützte er z. B. die Inter-American Development Bank bei einem technischen Kooperationsprojekt im Wert von 40 Mio. US-Dollar mit dem Ziel, emissionsarme landwirtschaftliche Technologien in Brasilien zu etablieren.

Davor war er fünf Jahre lang bei EcoSecurities tätig, einem der größten Entwickler von CO2-Ausgleichsprojekten der Welt. Als Global Technical Operations Manager überwachte er dort die Einhaltung technischer Standards bei den Ausgleichsprojekten des Unternehmens. Rodrigo Bezerra kann auf die Mitwirkung an über 85 Ausgleichsprojekten in Südamerika, Afrika und China verweisen, darunter die Entwicklung von sechs neuen DCM-Baseline- und -Monitoring-Methoden für die Energie-, Abfallwirtschafts-, Transport-, Eisen- und Stahlsektoren.

Rodrigo Bezerra ist ausgebildeter Bauingenieur mit einem Master in Energie- und Umweltmanagement. Er ist ehemaliges Mitglied des UNFCCC-Expertengremiums für CDM-Methodologien.

Mike Capper, Geschäftsentwicklung (Großbritannien und Rest der Welt)

Mike

Mike Capper ist seit 15 Jahren in der Energiewirtschaft tätig und war bei einigen der führenden europäischen Energiekonzerne beschäftigt, darunter RWE npower und EDF. Nach Einsätzen in Vertrieb, Marketing, Operations und Handel verfügt er über fundierte Kenntnisse zu Energiekonzernen und ihrer Interaktion mit Kunden. Seit 2008 beschäftigt sich Mike Capper schwerpunktmäßig mit Energieeffizienz und CO2-Managementdiensten. In seiner Zeit bei EDF war er für mehrere Produkteinführungen verantwortlich und leitete zudem das Team, das mit der Entwicklung energieeffizienter Lösungen für Unternehmenskunden betraut war. 2013 kam Mike Capper zu BP, um emissionsarme Kundenangebote in den von BP abgedeckten Märkten für Kraftstoffe, Schmierstoffe und Petrochemikalien zu entwickeln.

Von seinem Arbeitsplatz in London aus betreut er mehrere Regionen weltweit, darunter Großbritannien, Australien und China.

Jonathan Lee, Geschäftsentwicklung (USA)

BPTN-team-JonathanLee

Jonathan Lee leitet die Geschäftsentwicklung für BP Target Neutral in der Region Amerika und hat seinen Arbeitsplatz in Chicago. Im Laufe seiner Karriere bekleidete er mit Erfolg diverse Marketingrollen in den Automobil-, Finanzdienstleistungs- und Marketingdienstleistungsbranchen.
Seine Erfahrung im Umweltschutz geht über BP Target Neutral hinaus, und er fungiert z. B. als Aufsichtsratsmitglied einer Non-Profit-Organisation in den USA, die auf umweltbewusste Outdoor-Aktivitäten spezialisiert ist.

Alex Mauer, Geschäftsentwicklung (Europa)

Alex

Alexander Mauer ist ein versierter Manager für Geschäftsentwicklung mit 19 Jahren Branchenerfahrung. Von seinem Büro in Bochum aus leitet er die Aktivitäten von BP Target Neutral in Europa. Sein Innovationsdrang fußt auf breitgefächerten Erfahrungen aus diversen Rollen in Downstream-Geschäftsbereichen wie Fuels, LPG und Supply & Trading.

Daniel Davies, Marketing & Communications

Im September 2016 wechselte Daniel Davies von Castrol, wo er Leiter des Bereichs PR and Thought Leadership war, in den Geschäftsbereich BP Target Neutral. Bei Castrol war er maßgeblich an der Markteinführung von Castrol GTX ECO, einem klimaverträglicheren Motorenöl mit „Re-Refined Technology“ und Castrol EDGE BIO, einem neuen Motorenöl auf pflanzlicher Basis, beteiligt. Zu Castrol kam Daniel Davies 2013 von EDF Energy, wo er an der Einführung der ersten Verträge zur CO2-neutralen Stromversorgung mitgearbeitet hat. Hierdurch erhielten Unternehmen wie Network Rail die Möglichkeit, ihren Kunden klimaneutrale Zugfahrten im elektrifizierten Streckennetz zu anzubieten.