Klimaneutrale Tankkarten

Intelligente Tankkarte hilft Flottenmanagern, Fahrereffizienz zu verbessern und klimaneutral zu werden.

BP Target Neutral bietet Flottenmanagern in Deutschland und den Niederlanden jetzt die Möglichkeit, ihre CO2-Emissionen auf einfache, kosteneffektive Art zu verwalten und zu reduzieren, um so einen „klimaneutralen“ Status ihrer Flotte zu erreichen.

BP und Aral haben ein neues, integriertes Programm mit „intelligenter“ Tankkarte und CO2-Management eingeführt, das drei besondere Vorteile bietet. Inhaber von BP Plus und CardKomfort Tankkarten können:

  • ein Softwareprogramm nutzen, das Daten von der Tankkarte erfasst und analysiert und dann die CO2-Emissionen des individuellen Fahrzeugs anzeigt
  • Online-Training nutzen, das Flottenfahrern hilft, ihr Fahrverhalten zu optimieren und Kraftstoff zu sparen
  • verbleibende CO2-Emissionen ihrer Flotte automatisch ausgleichen, um dadurch klimaneutral zu werden

Dieses Paket von BP Target Neutral mit BP Fuels bietet eine umfassende CO2-Managementlösung für Flottenkunden und lässt sich problemlos in bestehende Unternehmensprozesse integrieren, ob bei Konzernen mit großen Flotten oder kleineren Betrieben mit nur wenigen Fahrzeugen.

Erik Zwaan, Cards Sales Manager für Niederlande und Belgien, BP, erklärt:

„Wir wollten es Unternehmen und Flottenmanagern aller Art so einfach wie möglich machen, den verbleibenden CO2-Ausstoß ihrer Fahrzeuge zu neutralisieren. Fahrer verwenden ganz einfach ihre Karte an der Tankstelle, wir übernehmen den Rest. Wir haben den CO2-Ausgleich in den Abrechnungsprozess integriert – Berechnung, Ausweisung und Zertifizierung ist Teil des Programms und erfordert keine zusätzlichen Schnittstellen oder Anwendungen. So wird klimaneutrales Fahren zu einem Geschäftsziel, das für Unternehmen einfach zu realisieren ist.“

Inhaber von BP Fuel Tankkarten, die ihren CO2-Ausstoß über BP Target Neutral ausgleichen, können sich zudem darauf verlassen, dass sie nicht nur ihren eigenen CO2-Fußabdruck reduzieren, sondern mit ihrem Beitrag Klimaschutzprojekte rund um die Welt unterstützen, die wirklich einen Unterschied machen.